Mensch&Erde, die etwas andere Naturheilpraxis 0152-57430002 info@inslebenvertrauen.de

..... Coaching ganz im Sinne von Mensch&Erde .....

Zutiefst in das Leben eingebunden habe ich in jeder Veränderung einen friedvollen Weg des Wandels für mich selbst finden können. 
Ich bin mir und diesem Planeten in tiefer Liebe verbunden.

….. eine Botschaft vom Farn …..

Martina Petermann

Ich bin mir und diesem Planeten in tiefer Liebe verbunden …..

 

Uralt ist er, der Farn. Uralt und weise. Blickt auf eine Lebenserfahrung von über 350 Mio Jahren zurück. Eine Menge hat er erlebt. Sowohl der Dinosaurier, als auch der Mensch  ist ihm über den Weg gelaufen …..

Zutiefst dem Leben verbunden, war und ist er sich seiner Verantwortung bewusst.  Hat sich nie aufgegeben. Immer den Gesetzen des Lebens unterworfen ….. 

Sein Wesen ist durch und durch geprägt von unbändigem Lebenswillen. Von für uns Menschen beinahe unglaublicher Wandlungsfähigkeit und Weisheit …..

Sein Weg ist ein Weg der Liebe, des Friedens und des Gleichgewichts.  In Harmonie eingewoben in das Netz des Lebens zeigt er, was möglich ist. Auch dann oder gerade dann, wenn beinahe alles droht unterzugehen …..

Mich inspiriert er in seinem Wesen. Ist mir Begleiter, Vorbild und Lehrer geworden. Und die LehreEINFACH ist sie. Ganz im Sinne des Lebendigen ….. 

Werde dir deiner Verantwortung bewusst …..

Ganz im Sinne des Farns geht es um Verantwortung. Zu lange sind wir Menschen nur noch um uns gekreist. Haben „uns selbst“ dabei verloren und  einnehmen lassen. Haben wesentliches abgegeben und dabei vergessen, uns und dem Leben verantwortlich zu sein ….. 

….. das bringt Ungleichgewicht. Im Innen, wie im Außen. Deshalb spielt bei mir die Sache mit der Verantwortung eine große Rolle. Wer Verantwortung übernimmt, der schaut hin, nimmt wahr und handelt …..

Wer Verantwortung für das eigene Leben übernimmt, der bricht aus aus dem Gefängnis, das andere ihm gebaut haben. Wird sehend, nimmt die Fäden wieder selbst in die Hand. Für sich und das Leben …..

Wer Verantwortung für das Leben übernimmt, bekommt einen weiten Blick. Kreist nicht mehr nur um sich selbst. Die kleine Welt wird plötzlich groß und weit. Zeigt sich voller Chancen und Möglichkeiten …..

Wer Verantwortung für sich und das Leben übernimmt, wird heilsam für sich und die Welt …..

Der Weg des Friedens …..


Wir kämpfen zu viel und lieben zu wenig. Gegen dieses und jenes. Oft ein Leben lang. Bis hin zum Tod, gegen den wir dann auch noch versuchen anzukämpfen. Ewiger Kampf laugt aus, macht müde. Wer ist der Gewinner, wer der Verlierer? Dauerkampf bedeutet Dauerstress …..

….. und Stress verengt die Sicht. Nimmt den Blick auf das Große und Ganze. Reduziert uns selbst mehr und mehr auf Materie. Trennt vom heilsamen Feld. Mit vielfältigsten Folgen für Mensch und Erde …..

Wie lange soll es noch so weiter gehen? Zeit, es zu ändern. Und so spielt in meinem Coaching der „Weg des Friedens“ eine weitere große Rolle.  Wer weiterhin der alten Gewohnheit  frönen möchte, sich im Kampf gegen dies und das zu verlieren, der wird sich bei mir eher nicht wohl fühlen …..

Dalai Lama hat einmal gesagt: „Unsere wahre Natur ist Frieden.“ Mit meinem Coaching möchte ich dazu beitragen, wieder zu dieser „wahren“ Natur zu finden. Ganz im Sinne des Farns, geprägt von der Einfachheit, in Liebe für Mensch&Erde …..

Es geht immer um die Lösung …..

 

„Zutiefst in das Leben eingebunden habe ich in jeder Veränderung einen friedvollen Weg des Wandels für mich selbst finden können. Ich bin mir und diesem Planeten in tiefer Liebe verbunden.“ Eine Botschaft vom Farn …..

Und da haben wir ihn, den dritten Hauptakteur oder besser gesagt, die dritte Hauptakteurin auf unserer Showbühne. Es ist die Liebe. Ich bin mir und diesem Planeten in tiefer Liebe verbunden …..

Diesen Satz hat der Farn tief in mich hineingepflanzt. Und ich trage ihn hinaus in die Welt …..

Ich bin mir und diesem Planeten in tiefer Liebe verbunden …..

That’s it. Es ist schon eine Weile her, da fragte ich den Farn in meinem Traum- und Zaubergarten: „Kann es denn so einfach sein?“ Er wiegte sich sanft im Wind. Schien auf seine besondere Art zu lächeln. „Mein Kind“, antwortete er. „Nicht kann. Es ist.“ Was soll ich noch schreiben …..

Wenn du bereit bist, und nach solchen Wegen für dich suchst, ich reiche dir die Hand. Gemeinsam gehen wir von dort los, wo du gerade stehst …..

Und noch ein paar Tipps vom Meister …..

 

  • Finde Wege in deinem Alltag, um dich in Harmonie in das Netz des Lebens einzufügen.
  • Vom ICH zum Wir. Lebe die Kraft und das Potential der  Gemeinschaft.
  • Nimm dich nicht all zu wichtig. Es geht um mehr, es geht um alles.
  • Vom Kampf zum Frieden.
  • Heile den Unfrieden in dir, dann heilst du den Unfrieden in der Welt.
  • Sehe und gehe Wege des Friedens. Nicht indem du ausweichst und wegschaust, sondern indem du dich zuwendest und hinschaust. WOFÜR stehst du ein und nicht WOGEGEN!
  • Du trägst Verantwortung für dich und die Welt!
  • Verbinde dich in tiefer Liebe mit dir und diesem wunderbaren Planeten.
  • Raus aus der Vergangenheit, hinein in die Zukunft …..

 

….. Ich bin mir und diesem Planeten in tiefer Liebe verbunden …..

 

….. Mensch&Erde, die etwas andere Naturheilpraxis …..

Martina Petermann