Mensch&Erde, die etwas andere Naturheilpraxis 0152-57430002 info@inslebenvertrauen.de

Entspannung - Stressbewältigung

 

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten,
bis uns unsere Seelen wieder eingeholt haben.

indianische Weisheit

….. Entspannung / Stressbewältigung …..

Die Sache mit dem Stress

 

Schneller, höher, weiter. Der Zeitgeist ist vielfach geprägt von Stress, Hast und Eile …..  

So muss es sein. Der moderne erfolgreiche Mensch kommt schließlich nicht von ungefähr. Probleme wie innere Unruhe, Schlafstörungen, chronische Müdigkeit, Schmerzen, Burn Out, Depressionen und so vieles mehr nimmt man dafür schon mal billigend in kauf …..

Aber das ist längst nicht alles. Wer ständig unter Strom steht …..

  • kämpft täglich um das eigene Überleben  
  • reduziert sich mehr und mehr auf das Körperliche, auf Materie überhaupt
  • mindert seine Selbstheilungskräfte
  • engt sich ein im Fokus, in der Wahrnehmung
  • verliert den Blick für die Möglichkeiten
  • wird empathieloser und egoistischer

Der stressautomatisierte Mensch

 

Das Schlimme ist, das alles wird zur Gewohnheit. Läuft recht schnell automatisiert ab. Massiv beeinflusst in seinem Sein und Handeln, trifft der auf Materie reduzierte, stressautomatisierte Mensch seltsame Entscheidungen. Für sich und die Gemeinschaft dieses Planeten …..  

Dabei wird der stressgeplagte Mensch immer weniger und farbloser. Denn ständig gelebter Stress zieht die Lebenskraft, die im Lichtenergiefeld zuhause ist, mehr und mehr ab. Saugt es aus. Lässt es „schrumpfen“ …..

Das macht dauerhaft krank. Tut keinem gut. Weder dem Menschen, noch diesem Planeten.
Aber es ist, wie es ist. Und wir können nicht alle auf die berühmte Insel auswandern.
Daher gilt es Wege und Lösungen zu finden, die uns ….. 

  • Ressourcen an die Hand geben
  • Kraftquellen sind
  • in all dem wieder zu lichtvollen, selbstbestimmten Menschen machen

Stressbewältigung

 

Kommt …..

Kommt ….. 

Bewusstsein – Bewusst Sein

 

Albert Einstein hat einmal sehr treffend gesagt: „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ Mit anderen Worten, ein Problem kann nicht auf der Bewusstseinsebene gelöst werden, auf der es erschaffen wurde. Punkt, so einfach ist das …..

Noch einmal zum mitschreiben. Probleme können nicht auf der Bewusstseinsebene gelöst werden, auf der sie entstanden sind. Aber genau das ist es, was wir gemeinhin tun. Wir lassen alles beim Alten. Verändern bei und in uns selbst schon einmal gar nichts und erwarten, dass sich mit ein bisschen Hilfe von Medikamenten, Heilkräutern, Nahrungsergänzung, Massagen & Co. alles schnellstmöglich in Wohlgefallen auflöst.

Anders gesagt, wir erwarten, dass uns irgendeiner nach seinem „Gutdünken“ behandelt, während wir alles lassen, wie es eben ist und hoffen, dass es dann schon wieder wird. Das mag kurzfristig etwas bewirken, aber langfristig ist es, wie wir gerade an allen Ecken und Enden erfahren mehr als bitter und nicht der Weg (z.B. Antibiotikaresistenzen, denen wir aus demselben Bewusstsein heraus mit noch mehr Antibiotika begegnen).

Anstatt den Kopf weiter in den Sand zu stecken, ist es mehr als ratsam, den Sprung endlich zu vollziehen …..
Bewusstsein – Bewusst Sein, hier gibt es mehr …..

….. Mensch&Erde, die etwas andere Naturheilpraxis …..

Martina Petermann